12 neue Naturpädagogen - erfolgreiche Ausbildung mit Zertikat abgeschlossen

[März 2018] Mit dem "Grundkurs Pädagogik" haben 12 Lernort Natur - Aktive aus dem Kreis Steinfurt ihre Ausbildung zum Naturpädagogen nach DJV begonnen. Der Seminarleiter Hans Schild vermittelte den Teilnehmern die wesentlichen pädagogischen Grundlagen für den naturpädagogischen Einsatz. Anschließend erläuterte er anhand von praktischen Beispielen was bei den unterschiedlichen Alters- und Schulstufen berücksichtigt werden sollte. In weiteren drei Seminarblöcken wurden die Besonderheiten der Wald- und Wildpädagogik ebenso behandelt wie das Thema einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Nach der abschließenden Lehrprobe erhielten alle Teilnehmer ihre Zertifikate "Naturpädagoge nach DJV".

Strahlende Gesichter nach erfolgreich bestandener Prüfung!


Nationalkomitee der UN-Dekade prämiert Umweltbildung durch Jäger

Das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014" meint: Die Initiative Lernort Natur des Deutschen Jagdschutz-Verbandes (DJV) ist spitze. Mit dem Titel "Offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2008/2009" hat die Auswahlkommission heute in Bonn Lernort Natur prämiert - eine der bundesweit größten Umweltbildungsinitiativen. [mehr]


Stiftung natur + mensch unterstützt Grundschulen im Kreis Steinfurt

Wie laut wächst ein Baum? - Natürlich wachsen Bäume lautlos, aber nicht jeder weiß das. Der "Jugendreport Natur 2006" offenbart Wahrheiten, die selbst Fachleute erschüttern: Entfremdung und Irrtümer prägen das Naturbild der meisten Kinder. Immer weniger Kinder erleben den Zauber der heimischen Natur hautnah. Nur noch selten haben sie die Chance, den Wald mit seiner grandiosen Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden. Aus Spendenmitteln der Stiftung natur + mensch werden jetzt über 100 Themenkoffer für die Grundschulen in NRW bereitgestellt. An der Pilotphase nehmen im Kreis Steinfurt die Erich-Kästner- Gemeinschaftsgrundschule in Greven-Reckenfeld und die St. Georg-Grundschule in Saerbeck teil. [mehr] ............Foto:-bme-


Dein Alt-Handy hilft der Natur!

Schenken Sie Ihr altes Handy der Stiftung natur + mensch. Verstaubt bei Ihnen zu Hause auch ein altes oder kaputtes Handy? Sie wissen selber nicht so genau, warum Sie es immer noch aufbewahren? Spenden Sie uns Ihr altes Handy! Mit unserer Kampagne „Dein Alt-Handy hilft der Natur!” haben Sie die Gelegenheit, Ihre alten Handys umweltgerecht zu entsorgen und gleichzeitig eine Spende zu tätigen. Für jedes gespendete Handy erhalten wir 4 Euro. Damit helfen Sie, unsere Projekte für Natur und Mensch mitzufinanzieren.

Informationen darüber, wo unsere Sammelboxen aufgestellt sind, finden Sie hier oder bei unseren Ansprechpartnern vor Ort.

[]]<<<<